Google+

Polynesische Muschelmassage

 

Über Jahrtausende haben Naturvölker Muscheln zu Heilzwecken benutzt. Schamanischen Kulturen der ganzen Welt ist die Heilkraft der Muscheln, Schnecken und Korallen längst eine Selbstverständlichkeit.


Muscheln bestehen - wie Edelsteine auch - aus mineralischer Substanz und stehen in ihrer Kraft und Wirksamkeit mit den Edelsteinen auf einer Stufe. Sie besitzen ihre eigene wohltuende Energie: beruhigen, zentrieren, gleichen aus und reduzieren Spannungen. Auf Hawaii hat dieses Wissen über die Wirkung der Heilkraft der Muschel überlebt.
Der Legenden (geschichtlichen Interpretation) zufolge vereint die polynesische Muschelmassage die Gegensätze von heißem Feuer und kaltem Wasser. Im Rahmen der Massage bedeutet dies: massieren mit warmen Lavasteinen und verschiedenartigen kühlen Muscheln unter Einsatz von kaltem Kokosöl. Der Wechsel von warm zu kalt und umgekehrt ist das Charakteristische dieser tiefenentspannenden Wellness-Behandlung.

 

 

 

rote Helmschnecke

 

massiert wird mit der Knotenreihe oder mit dem Lippenrand

 (nur Beine d.h. Oberschenkel und Rücken)

 

Tigerschnecke

 

für die Massage des ganzen Körpers incl. Gesicht

 

 

Seenadel, Nadelschnecke

für Hände und Füße

 

 

 

 

 

Kontraindikationen

 

·  akute Venenthrombose, Krampfadern, Geschwüre, schwere Durchblutungsstörungen

·  Muskelverletzungen (z.B. Faserriss, starker Muskelkater)

·  nach frischer OP, Bandscheiben-OP

·  Sehnenentzündungen (z.B. Sehnenscheidenentzündung)

·  Verletzungen der Bänder (z.B. Bänderriss oder Überdehnung)

·  Verletzungen der Gelenke und Knochen (z.B. Frakturen, Entzündungen)

·  Versteifungen, Verrenkungen

·  Nervenentzündungen

·  Bindegewebsschädigungen (z.B. Bluterguss, Tumore)

·  Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Allergien, Pilze – je nach Schweregrad = siehe Kokosöl)

·  Schwangerschaft

·  Infektionen, Fieber

 

Wirkung

 

·  die Haut wird besonders gut durchblutet und die Muskeln können sich entspannen

·  der ganze Organismus wird harmonisiert

·  schenkt eine langanhaltende Entspannung 

·  verbessert das Wohlbefinden

·  löst Blockaden

 

Kokosöl

Kokosöl wird aus der Frucht der Kokospalme gewonnen. Bei Raumtemperatur ist es fest, der Schmelzpunkt liegt bei 20-25°. Beim Schmelzen nimmt das Öl sehr viel Schmelzwärme auf, was zu einem deutlichen Kühleffekt auf der Haut führt. Kokosöl spendet nicht nur hochwirksame Pflege (enthält diverse Mineralien und Vitamin E), sondern auch Feuchtigkeit. Aufgrund seiner hautpflegenden Eigenschaften wird es besonders bei sehr trockener Haut geschätzt; aber auch bei problembelasteter Haut, wie Neurodermitis und Schuppenflechte. Hier wirkt das Kokosöl gleichzeitig kühlend, ohne jedoch in die Haut einzudringen. Es ist ein reizfreies ! Heil- und Pflegemittel bei vielen Hautproblemen. Das Kokosöl schafft zusätzlich ein Milieu, in dem sich Bakterien und Pilze nicht wohl fühlen. Entzündungen und Pilzinfekten wird somit der Nährboden geraubt. Der wohltuende Duft des exotischen Kokosöls beruhigt zudem die Seele und umfängt die Sinne.

 

 

 

Warme Steine

Die Behandlung mit warmen Steinen hat ihre Wurzeln in Indien, wo schon vor über 5.000 Jahren die Menschen mit den Hot Stones ihre Verspannungen lösten. Im Wasserbad auf 60° C erhitzte Basaltsteine (Basaltgestein hat ein enormes Wärmespeichervermögen) kommen zur Anwendung. Die Steine werden zur direkten Massage am Körper und im Gesicht eingesetzt.


Die warmen Steine bewirken vor allem eine Verbesserung der Durchblutung und des Lymphflusses, Anregung des Stoffwechsels, Lockerung der Muskulatur, Tiefenentspannung, Harmonisierung des Energieflusses und Vitalisierung des gesamten Organismus. Es ist herrlich: Entspannen unter der Wärme aus Steinen ! Alternativ wird - besonders bei großer sommerlicher Hitze bzw. unangenehm heißen Außentemperaturen - mit eisgekühlten Marmorsteinen (-10° C) behandelt.

 

 

Die polynesische Muschelmassage ist eine Ganzkörper-Behandlung von 90 Min.

 

 

Beinmassage mit Kokosöl, Steinen und roter Helmschnecke

 

 

 

Rücken- und Nackenmassage mit Kokosöl, Steinen und Muscheln

Wer die Energie der Muscheln nicht am eigenen Körper erfährt, kann sich ihre intensive
Wirkung kaum vorstellen.

 

Lieber einen Gutschein oder direkt einen Termin buchen?

Gutschein: Möchten Sie lieber einen Gutschein für sich oder jemand anderen bestellen wählen Sie hierzu meinen Gutschein Shop:

 

 

Termin: Möchten Sie direkt einen Termin buchen, wählen Sie bitte nachfolgend den Link "Jetzt buchen". Dieser führt Sie direkt zur Eingabemaske für Ihre Terminbuchung.

 

Art Dauer Preis
Polynesische Muschelmassage 90 Minuten 105,00 €
Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com